Release Notes

Visual Jobs Scheduler

Produktpflege ist für uns genauso wichtig wie die Entwicklung neuer Produkte. Mit regelmäßigen Service Releases bieten wir unseren Kunden stets überarbeitete Versionen, in denen wir eine Sammlung von Updates, Bug Fixes und Produkterweiterungen zusammenfassen. Dieser Service ist kostenlos für alle Kunden mit einem gültigen Support- und Wartungsvertrag für die aktuelle Version.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.11
Build 1.11.0.0
Datum 30-6.2021

 

Liste der Erweiterungen

  • Erweiterte Suchdialoge: In der Projektansicht kann jetzt nach Projekten, Projektaufgaben und Projektplanungszeilen gesucht werden, in der Ressourcenansicht nach Projektplanungszeilen und Ressourcen und in der Histogrammansicht nach Ressourcen. Das gefundene Element wird durch einen blinkenden Rahmen hervorgehoben und, wenn möglich, ausgewählt, so dass die Verknüpfungen angezeigt werden. Wenn ein Ansichtsfilter aktiv ist, zeigt der Suchdialog nur die im VJS sichtbaren Elemente an.
    Die Suchdialoge können wie in Business Central durch Hinzufügen von Spalten in der Feldliste individuell angepasst werden.

  • Filter auf Projektaufgaben: Der Datenfilter und der Ansichtsfilter wurden um die Tabelle Projektaufgaben erweitert. Dies ermöglicht die Teildarstellung von insbesondere großen Projekten. Da dieser Datenfilter als Ergebnis zu einer Liste von Projekten führen kann, für die keine Projektaufgaben gefunden wurden, erscheint in diesem Fall eine Meldung, dass mit den eingestellten Filterbedingungen keine Projektaufgaben geladen werden konnten.

  • Verbesserte Verteillogik: Derzeit zeigt der VJS entweder alle Projektplanungszeilen als zum Planungsdatum zugeordnet an oder, falls aktiviert, berechnet und visualisiert er die Zuordnung nach den verfügbaren Ressourcenkapazitäten und verteilt alle Kapazitäten ab dem Planungsdatum, bis die Menge vollständig zugewiesen ist. Dem liegt die Idee zugrunde, dass, sobald eine Projektplanungszeile einem Planungsdatum und einer Ressource zugeordnet ist, sofort alle Leistungen der Ressource dieser Projektplanungszeile zugewiesen werden sollten.
    Dies wurde nun dahingehend erweitert, dass die Benutzer auf der Seite "Projektplanungszeilen" ein „Geplantes Enddatum“ angeben können, zu dem die Arbeit für diese Projektplanungszeile abgeschlossen sein soll. Das bedeutet, dass mit dem Planungsdatum als Start und mit dem „Geplantes Enddatum“ als Ende, der VJS dann eine anteilige Auslastung über alle verfügbaren Termine mit Kapazität zwischen Start und Ende für diese Projektplanungszeile visualisieren kann. So können sowohl Planer als auch Ressource die vorgesehene Arbeitslast realistischer über einen bestimmten Zeitraum planen und es der Ressource überlassen, diese Arbeitslast in ihrem eigenen Tempo abzuarbeiten.

  • Automatisch generierte Übersetzungen wurden entfernt und durch manuell erstellte Übersetzungen in Englisch und Deutsch ersetzt. Für Partner, die eine eigene Übersetzung in ihrer Sprache erstellen möchten, stellen wir die englischen xlf-Dateien als Basis zur Verfügung.

  • API: Neue OnBeforeTransfer-Ereignisse, mit deren Hilfe die Daten aus Business Central geändert werden können, bevor sie in die Simuationstabellen übertragen werden. So können z.B. auch FlowFields verwendet werden.

    Die Werte der Feldklasse „Flowfield“ aus Standard Business Central, werden dynamisch berechnet und können auch in von Partnern hinzugefügten Feldern verwendet werden, jedoch wird die Berechnung derzeit bei der Übertragung von Business Central in die SIM-Tabellen nicht ausgelöst. Mithilfe der neuen Ereignisse können diese Werte dennoch sinnvoll verarbeitet und für Tooltipp-, Balken- und Beschriftungstexte verwendet werden. Der Partner erweitert sowohl Business Central als auch die SIM-Tabellen entsprechend um die neuen Felder. Die Ereignisse treten beim Laden auf und sind folgendermaßen aufgebaut

    OnBeforeTransferBCTableName(pClientGuid: Guidvar pBCTableNameRecord: Record “  BCTableName” var pHandled: Boolean)

    BCTableName repräsentiert dabei den Namen der gewünschten Tabelle. Folgende Tabellen sind verfügbar:

    • Projekte
    • Projektaufgaben
    • Projektplanzeilen
    • Ressourcengruppen
    • Ressourcen

Das Ereignis liefert den Business Central-Datensatz, der übertragen werden soll. Es besteht die Möglichkeit, einen eigenen oder einen bereits vorhandenen FlowFilter zu setzen und FlowField-Felder zu berechnen und den neuen Wert im Datensatz abzulegen.
Danach wird der Datensatz von uns verarbeitet und in die SIM-Tabellen übertragen, wobei auch der berechnete Wert verwendet wird. Es können auch, "nichtFlowFields" beschrieben werden, um dadurch die Business Central-Daten für die Simulation verändern zu können. Die Daten können dann in Tooltip, Balken oder Tabelle angezeigt werden.


Liste der behobenen Fehler

  • Wenn eine neue Projektplanzeile aus der Entitätenliste gezogen wurde, begann diese an dem Datum, dass durch den Mauszeiger angezeigt wurde und nicht an dem Datum, an dem der Balken während der Interaktion visualisiert wurde.

  • Nach dem Laden bzw. Neuladen von Daten aus Business Central konnte es vorkommen, dass bei einer Interaktion auf einem Element mit einer Verknüpfung diese Verknüpfung gar nicht eingehlten wurde.

  • Wenn der „Creation Mode“ mit einem aktiven Ansichtsfilter geöffnet wurde, wurde dieser Filter erst angewendet, nachdem man in eine andere Ansicht und wieder zurück gewechselt hatte.

  • Projekte mit einem manuellen Endedatum wurden visuell verlängert, wenn eine Projektplanzeile hinter das Endedatum verschoben wurde.

  • Wenn ein Projekt ein manuell gesetztes Endedatum aber ein leeres Startdatum hatte, konnte es vorkommen, dass die Fehlermeldung „Ungültiges Datum“ erschien und der VJS den Ladeprozess abbrach.

  • Änderungen an Verbindungen wurden nicht zurückgesetzt, wenn ein Neuladen ohne Speichern durchgeführt wurde.

  • In bestimmten Situationen wurden in den Tabellen- und Balkenkonfigurationen die VJS-Formatzeichenfolgen „(“ und „)“ automatisch entfernt.

  • Verbesserte Performance beim Planen.



 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.10
Build 1.10.0.0
Datum 31.3.2021

 

Liste der Erweiterungen

  • Links auf allen Ebenen: Es ist nun möglich, Links zwischen Projekten, Projektaufgaben und Projektplanzeilen zu erzeugen, die auch bei Interaktionen berücksichtigt werden. Diese Links können auch zwischen verschiedenen Ebenen erzeugt werden, z.B. Projekt zu Projektplanzeile und Projektaufgabe zu Projekt.
  • Erweiterbarkeit der App: Partner können nun über eine Extension Änderungen am Visual Jobs Scheduler vornehmen. Dies bedeutet konkret, dass für Projektplanzeilen Basisinformationen definiert werden können, die zum Vergleich mit einem vorherigen Zustand dienen.

Liste der behobenen Fehler


  • Die Information über den zuletzt genutzten Daten- und Ansichtsfilter wird nun wieder richtig gespeichert.
  • Links werden nicht mehr unbeabsichtig gelöscht.
  • Kein Validierungsfehler mehr beim Speichern einer Auftragsplanungszeile mit einer alternativen Maßeinheit.
  • Der Kalender in den Ressourcenzeilen spiegelt nun die verfügbare Kapazität an diesem Datum wider.
  • In der Tooltip-, Label- und Tabellenkonfi­gu­ra­tion können nun auch Felder vom Typ Boolean und Time ausgewählt werden


 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.9
Build 1.9.0.0
Datum 17.12.2020

 

Liste der Erweiterungen

  • Benutzerdefinierte Felder: Zusätzlich zu den Standardfeldern, die in Tooltipp, Beschriftung und Tabellentext verfügbar sind, ist es jetzt möglich, benutzerdefinierte Felder zu definieren, um sie in Tooltip, Balkenbeschriftung und Tabellentext zu verwenden.

    Das Benachrichtigungsfenster kann jetzt durch eine neue Option im Benutzersetup des VJS- ein- bzw. ausgeschaltet werden.

  • Unterstützung der alternativen Anbindung an die Microsoft Base App. Erfordert Dynamics 365 BC v16.4 und höher.

Liste der behobenen Fehler

  • In IE11-Umgebungen funktionierte der Farbwähler nicht.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.8
Build 1.8.0.0
Datum 2.10.2020

 

Liste der Erweiterungen

  • Ändern der Menge einer Projektplanzeile
    • Über ein Kontextmenü kann ein Dialog zum Ändern der Menge einer Projektplanzeile aufgerufen werden.
    • Wenn eine neue Projektplanzeilen erzeugt wird, öffnet sich der Dialog, in dem die Menge festgelegt werden kann.
    • Beim Teilen von bestehenden Projektplanzeilen wird die Menge nicht mehr automatisch auf beide gleich verteilt sondern kann im Dialog festgelegt werden.
  • Es gibt nun eine Histogrammansicht.
  • Die Beschriftungen in Tabellen können individuell gestaltet werden, analog zu Tooltip- und Balkenbeschriftungen.
  • Link-Strukturen, die im VJS erstellt wurden, werden jetzt beim Kopieren von Projekten oder Projektaufgaben ebenfalls kopiert.

Liste der behobenen Fehler

  • Fehler bei der Kalkulation einer Projektplanzeile wenn die Ressourcenkapazität geändert wurde.
  • Fehler beim Anlegen neuer Projektplanzeilen, wenn bereits Projektplanzeilen existierten.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.7
Build 1.7.0.0
Datum 22.6.2020

 

Liste der Erweiterungen

  • Die Balkenbeschriftung kann über den Dialog „Einrichtung“ individuell konfiguriert werden. Die neuen „Format Zeichenfolgen" ermöglichen u.a. auch die mehrzeilige Darstellung der Beschriftung oder die Trennung der einzelnen Felder durch ein „|“. 
    In diesem Zusammenhang wurde auch das neue Feature „Erweiterbares Balkentext-Trennzeichen“ entwickelt, das durch den Partner eingebaut werden kann.
  • Im Dialog „Einrichtung“ kann nun festgelegt werden, welche Ansicht beim Starten des VJS gezeigt werden soll.
  • Neuer Bereich “Aussehen” im Dialog “Benutzereinrichtung”. Hier kann folgendes festgelegt werden:
    • Zoomfaktor in Prozent
    • Layout: Im Layout „Compact“ wird die Darstellung soweit verkleinert wie möglich, damit man, insbesondere bei großen Plänen, einen besseren Überblick erhält.

Liste der behobenen Fehler

  • Es wurde sichergestellt, dass intern das UTF8 Textencoding angewendet wird.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.6
Build 1.6.0.0
Datum 3.4.2020

 


Liste der Erweiterungen

  • Verfügbar für Business Central Version 16
  • Der Tooltip kann individuell angepasst werden. Die Konfiguration erfolgt über einen neuen Dialog in der „Benutzer-Einrichtung“.

Liste der behobenen Fehler

  • Fehlende Darstellung des Farbwählers im Chrome-Browser.
  • Performanceprobleme führten zu langen Ladezeiten von Projekten und beim Einsatz von Filtern zum Absturz.
  • Nach Klick auf „In neuem Fenster öffnen“ erschien der VJS in BC v15 ohne Daten.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.5
Build 1.5.0.0
Datum 6.2.2020

 

Liste der Erweiterungen

  • Fortschrittsanzeige:
    • Der Gesamtfortschritt eines Projekts wird durch eine grüne Linie im unteren Teil des Balkens visualisiert.
    • Der Fortschritt einer Projektaufgabe erscheint als Zahl unterhalb des Balkens der Projektaufgabe.
  • Benachrichtigungen werden nur noch für Daten aus dem im Menü “Einstelllungen” definierten Zeitbereich angezeigt.
  • Im Dialog „Benutzereinrichtung“ wird jetzt auch die Einstellung für die Zusammenfassungsebene der Ressourcen angezeigt, wie sie im Dialog „Unternehmenseinrichtung“ vorgenommen wurde.
  • Performanceverbesserung: Es werden nur noch die für die Visualisierung benötigten Daten geladen

Liste der behobenen Fehler

  • Keine Darstellung von Projektplanzeilen mehr im Erzeugemodus.
  • Das Auswählen eines neuen Filters führte zu einem fehlerhaften Histogramm.
  • Keine überflüssigen Einträge mehr auf der Seite LastestError.
  • Die Berechung der Dauer einer Projektplanzeile führte am Ende des gewählten Zeitbereichs zu einem fehlerhaften Ergebnis.


Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.4
Build 1.4.0.0
Datum 27.11.2019

 

Liste der Erweiterungen

  • Über eine Einstellung im Dialog „Benutzereinrichtung“ kann festgelegt werden, ob der Dialog „Datenfilter bearbeiten“ beim Start des VJS erscheint oder nicht.
  • Für jedes Projekt kann nun eine individuelle Farbe festgelegt werden, die dann für die Projektzeile und all ihre Projektplanzeilen verwendet wird. Dazu wurde die Projektkarte um eine entsprechende Option erweitert.
  • Über ein neues Kontextmenü sowohl für Tabellenzeilen als auch für Balken können alle Ebenen ab der aktuellen kollabiert bzw. expandiert werden.
  • Der Summenbalken für die Ressourcen kann über eine neue Option im „Company Setup“ verborgen werden.
  • Im Falle einer Ressourcenüberlast erscheint jetzt auch eine Benachrichtigung.
  • Der Dialog „VJS Company Settings“ wird jetzt über den Eintrag „Verwaltung“ im Menü „Aktionen“ aufgerufen.

Liste der behobenen Fehler

  • Benachrichtigungsfenster:
    • Das Benachrichtigungsfenster verschwindet jetzt, wenn der Anlass dafür nicht mehr besteht.
    • Es gibt nur noch eine Benachrichtigung für denselben Anlass.
  • Doppelklick auf eine Projektplanzeile führt nicht mehr zu einer Fehlermeldung.
  • Speichern der Ansichtszustände: Ein Laden oder Speichern der Daten im VJS lässt nun nicht mehr alle Gruppen zusammenklappen.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.3
Build 1.3.0.0
Datum  9.10.2019

 

Liste der Erweiterungen

  • Neuer Datenfilter, der direkt an der Datenschnittstelle wirksam wird, sodass die Menge der geladenen Daten reduziert werden kann. Beim Starten des VJS öffnet sich ein Dialog zum Erstellen, Bearbeiten  und Auswählen von  Datenfiltern. Nachdem der VJS gestartet wurde, können die Einstellungen des gerade aktiven Filters im Dialog „Benutzereinrichtung - Datenfilter bearbeiten“ bearbeitet werden. Es kann gefiltert werden nach:
    • Projekten
    • Ressourcengruppen
    • Ressourcen
  • Neuer Ansichtsfilter, zu erreichen über einen entsprechenden neuen Eintrag im Menü „Aktionen“.
  • Möglichkeit, mehrere Daten- und Ansichtsfilter zu erstellen und mit Namen versehen zu speichern.
  • Über ein neues Kontextmenü kann die aktuell markierte Projektplanzeile direkt in der jeweils anderen Ansicht angezeigt werden.
  • Projektplanzeilen können über ein Kontextmenü aufgespalten werden:
    Es wird eine neue Projektplanzeile erzeugt und die Menge beider Projektplanzeilen wird auf beide gleich verteilt.
  • Wenn eine Projektplanzeile hinter das Enddatum des Projektes verschoben wird, erscheint unterhalb der Menüleiste eine Benachrichtigungszeile, die darauf hinweist.
  • Der Dialog „VJS Company Settings“ wird jetzt aus dem Rollencentermenü aufgerufen.

Liste der behobenen Fehler

  • Die Meldung „Benutzereinstellungen nicht gefunden“ erscheint nicht mehr, wenn die VJS-Einstellungsseite nach der Installation zum ersten Mal geöffnet wird.

 

Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.2
Build 1.2.0.0
Datum  30.8.2019

 

Liste der Erweiterungen

  • Die Menge der Projektplanzeile kann nun auf Basis der Kapazität der Ressource kalkuliert und verteilt werden. Da diese Einstellung für alle Anwender des VJS im gesamten Unternehmen gelten soll, wurde der neue Dialog „VJS Company Settings“ implementiert. In diesem Dialog muss die Option „Projektplanzeile Dauer berechnen“ aktiviert werden.
  • Beim Neuplanen von Projektplanzeilen werden auch Tage ohne Kapazität berücksichtigt.
  • Die Funktion „Nachfolger planen“ ist jetzt auch über das Kontextmenü der Projektplanzeile erreichbar.
  • Der Menüpunkt „NETRONIC gefördert“ wurde umbenannt in „NETRONIC VJS“.

List der  behobenen Fehler

  • Während des Verschiebens gingen Verbindungen verloren.
  • Wenn Projektplanzeilen über Projektaufgaben verschoben wurden, konnte es vorkommen, dass nicht alle Verbindungen mit verschoben wurden.
  • Die Länge des Feldes „Beschreibung“ in der Tabelle „Projekte“ wurde an die Länge in Microsoft Dynamics 365 Business Central angepasst.


Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.1
Build 1.1.0.0
Datum  24.7.2019

 

Liste der Erweiterungen

  • Bei langandauernden Berechnungen erscheint ein Statusfenster
  • Projektplanzeilen können nun über ein neues Kontextmenü verlinkt werden
    • Mögliche Beziehungen
      • Start-Start-Beziehungen (der Nachfolger darf nicht vor dem Vorgänger starten)
      • Ende-Start-Beziehung
    • Über die neue Funktion „Nachfolger planen“, erreichbar über einen entsprechenden neuen Menüeintrag, werden die verlinkten Operationen ohne zeitliche Verzögerung abgearbeitet. Dies gilt für den markierten Knoten und alle Nachfolger.
    • Bei Linkverletzungen erscheint die komplette Verbindung in rot

List der  behobenen Fehler

  • Beim Starten der Einrichtung des Visual Jobs Scheduler gab es eine Fehlermeldung, wenn zuvor der Visual Jobs Scheduler nicht von diesem Benutzer selbst geöffnet wurde.


Produkt Visual Jobs Scheduler
Version 1.0
Build 1.0.0.0
Datum  21.6.2019

 

Wichtige Features

  • Die Projektansicht zeigt einen Überblick über alle Projekte und ermöglicht das "Drill down" in die Projektaufgaben und die Projektplanzeilen. 
  • Die Ressourcenansicht gibt eine Übersicht über alle vorhandenen Mitarbeiter/Ressourcen und deren Allokation auf einzelne Projektplanzeilen.
  • Im Erzeugungsmodus kann durch einfaches Drag & Drop eine Ressource einer Aufgabe bzw. eine Aufgabe einer Ressource zugewiesen werden.
  • Interaktives Verschieben von Projektplanzeilen und Projektaufgaben. Werden Projektaufgaben verschoben, verschieben sich automatisch die dazugehörigen Projektplanzeilen mit.
  • Visuelle Entscheidungshilfe in Echtzeit.
  • Vollständige Integration in das Standard-Projektmodul und die Ressourcenplanung von Microsoft Dynamics NAV.

Technische Details

  • Verfügbar für Microsoft Dynamics 365 Business Central.
  • Komplett als zukunftsfähige AL-Extension konzipiert und umgesetzt.
  • Konzipiert für Daten aus dem Projektmodul und der Ressourcenplanung.
  • Integration als Seite in Dynamics 365 Business Central.


Download Release Notes

Release Notes Visual Jobs Scheduler

Produktinfo

Zurück zur Produktseite Visual Jobs Scheduler (VJS) für Dynamics 365 Business Central.

Sie haben noch Fragen? Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da!

SUPPORT KONTAKTIEREN

Gefällt Ihnen unser Content? Abonnieren Sie unseren E-Mail- Newsletter.

Wir schreiben speziell für Entwickler, für Dynamics NAV und für Produktionsplaner.

Wir kontaktieren Sie wirklich nur dann, wenn wir relevante Inhalte für Sie haben.