Von Pixabay camera-932981_1920

Spezialist im technischen Support für  Digitalbelichter

Die Service4CtS GmbH ist Service- und Installationspartner des Schweizer Maschinenherstellers SignTronic. Mit Ausnahme von Südamerika und den USA warten und reparieren die Servicetechniker des deutschen Mittelständlers weltweit den Digitalen Direktbelichter StencilMaster. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Betreuung von Kunden, bei denen die Proka Direktprojektionskamera eingesetzt wird.

 

Grafische Plantafel auch nach System-Umstellung

Seit 2010 wurde bei der Service4CtS GmbH die Navision Version 2.60 eingesetzt. Zusätzlich unterstützte eine grafische Plantafel, die mit Hilfe der VARCHART XGantt Komponente von NETRONIC entwickelt wurde, die Serviceeinsatzplanung.

Im Jahr 2015 ersetzte das Unternehmen dann Navision durch Microsoft Dynamics NAV 2015. Mit der Systemumstellung war die bewährte grafische Plantafel nicht mehr einsatzfähig, aber Service4CtS wollte keinesfalls auf diese Art der Einsatzplanung verzichten. Als NETRONIC ihnen den Visual Service Scheduler vorstellte (VSS), war die Entscheidung für das Add-in schnell getroffen.

 

VSS deckt alle Anforderungen perfekt ab

Wie gewohnt werden Servicemitarbeiter und Auftragseinsätze entsprechend ihrer terminlichen Lage angezeigt. Aufwändige Trainings für die Nutzung der Plantafel waren aufgrund der intuitiven Bedienung nicht erforderlich. Die Installation des Gantt add-ins war einfach und innerhalb einer Stunde beendet. Zusätzlich werden die Daten bei interaktiven Planänderungen direkt in die Dynamics NAV Datenbank zurückgeschrieben, wodurch eine zusätzliche, externe Datenhaltung entfällt.

Reference Service4CtS und der Visual Service Scheduler von NETRONIC 

„Die grafische Plantafel ist schon immer ein äußerst wichtiges Instrument für die Einsatzplanung bei uns gewesen. Wir sind froh, dass NETRONIC ein so einfach zu handhabendes und dennoch leistungsstarkes Add-in für Dynamics NAV entwickelt hat“. 
                                                                                                                               - Andreas Kotz, IT Administrator bei Service4CtS

 

Transparenz für das Team verringert Planungskonflikte

Geschäftsführer bzw. Serviceeinsatzleiter tragen die geplanten Einsatzzeiten in Dynamics NAV ein und der VSS visualisiert Aufträge und Zuordnungen.

„Der VSS kommt hauptsächlich zum Einsatz, um Planungskonflikte zu vermeiden und Serviceeinsätze schnell verschiedenen Technikern zuzuordnen. Außerdem werden dadurch die Information über die zukünftigen Einsätze sowohl für die Servicetechniker wie auch für die anderen Mitarbeiter transparent“.
                                                                                                                                - Andreas Kotz, IT Administrator bei Service4CtS 

Zurück zur Referenzübersicht

Haben Sie ähnliche Visualisierungsanforderungen?

KONTAKTIEREN SIE UNS