unipromet_header

 

Effizientere Planung, Transparenz und erhöhter Durchsatz durch verbesserte Nutzung der Ressourcen

 

Zusammenfassung

 

Das Unternehmen

Das 1989 gegründete serbische Unternehmen Unipromet ist auf die Herstellung und Montage von Sicherheitszaunsystemen, Lärmschutzwänden, Falzrohren und verschiedenen Stahlkonstruktionen spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Feuerverzinkungsanlage für die Endbeschichtung aller Stahlelemente. Jährlich werden über 80.000 t Stahl und Aluminium verarbeitet, wobei die Metallverarbeitung auf über 50.000 m² Arbeitsfläche und 150.000 m² Grundstücksfläche in zwei Anlagen erfolgt.

Die Ausgangssituation

Nach dem Umstieg von Dynamics NAV Version 5, in der bereits ein Tool zur grafischen Produktionsplanung enthalten war, auf eine neue Version, die dieses Tool nicht mehr enthielt, wurde klar, dass der Planungsprozess mit NAV allein nicht mehr zu bewältigen war und ein Add-in für die grafische Produktionsplanung und -steuerung benötigt wurde.

 

Lösung & Resultate

NPS, der NAV-Partner von Unipromet, empfahl NETRONIC als Anbieter von Add-ins zur grafischen Planung in Microsoft Dynamics NAV. Nach Prüfung der von NETRONIC angebotenen Optionen entschied sich Unipromet für den Visual Production Scheduler (VPS). Der Einsatz des Add-ins führte zu:

  • einem wesentlich schlankeren und damit effektiveren und effizienteren Produktionsplanungsprozess

  • einer klar strukturierten Übersicht über und besserer Nutzung der Ressourcenauslastung und Kapazitäten

  • in der Folge eine erhebliche Zeitersparnis in der Bearbeitung jedes einzelnen Arbeitsauftrags

  • einer transparenten Terminplanung als solide Entscheidungsgrundlage

 

Die Situation vor dem Einsatz des Visual Production Schedulers

Einige Jahre hatte das Unternehmen Dynamics NAV Version 5 als ERP-System mit dem darin enthaltenen grafische Planungstool verwendet. Interessanterweise wurde dieses Tool zu diesem Zeitpunkt von Microsoft bereitgestellt, aber mit der Basistechnologie von NETRONIC gebaut, die es Softwareentwicklern ermöglicht, visuelle Planungsanwendungen zu erstellen.
Als Unipromet auf eine rollenbasierte Client-Version von Dynamics NAV umstieg, musste das Unternehmen zu seinem Bedauern feststellen, dass Microsoft das visuelle Planungstool nicht mehr anbot. Von da an dienten lediglich manuelle Excel-basierte Berichte zur Nachverfolgung von Kapazitätsauslastung und Produktionsleistung.

Manueller Ansatz war ungenau und bot keine Kontrolle

Das Wachstum des Unternehmens und die steigenden Produktionskapazitäten stellten die Produktionsplanung bei Unipromet vor große Herausforderungen und machten es erforderlich, den Planungsprozess auf eine sichere Grundlage zu stellen. Die Verwendung von manuell erstellten Produktionsplänen war nicht nur zu ungenau, sondern auch " ... oft sehr zeit- und ressourcenaufwändig", berichtet Ljilja Božović, IT-Direktorin bei Unipromet.
Schlimmer noch - da die manuelle Planung so zeitaufwändig war, "wurden genaue Pläne sehr oft gar nicht erst erstellt, weil es an entsprechendem Personal oder Ressourcen fehlte", sagt Ljilja. Dies war natürlich wenig hilfreich dabei, den Überblick über die Kapazitätsauslastung und den gesamten Produktionsprozess zu behalten. Die Einführung eines strukturierten und transparenten Planungsprozesses wurde dadurch faktisch unmöglich. Nachdem das Unternehmen drei Jahre lang versucht hatte, ohne eine visuelle Planungstafel auszukommen, wurde klar, dass "...eine Visualisierung der Produktion notwendig war."

Anforderungen an das Visualisierungstool

Das Tool sollte 

  • Struktur in die Produktionsplanung bringen
  • für Transparenz des Produktionsplans sorgen durch Visualisierung von
    • Kapazitätsauslastung
    • Engpässen
  • in Microsoft Dynamics NAV integriert werden können

 

Erfahrungen mit dem Visual Production Scheduler

 

NETRONIC VPS passt

Auf der Suche nach einem Tool, das die oben beschriebenen Funktionen bietet, wurde Unipromet von NPS, ihrem Dynamics NAV-Partner und gleichzeitig langjährigen Vertriebspartner von NETRONIC, unterstützt. Nach einer eingehenden Analyse der Probleme und der Situation des Unternehmens "empfahl uns unser NAV-Anbieter NETRONIC", erinnert sich Ljilja,

Einsatz des NETRONIC VPS

Nachdem der VPS nun seit über zwei Jahren im Einsatz ist, kann Ljilja von erheblichen Veränderungen und Verbesserungen berichten: 
"Wir haben einen besseren Überblick über Kapazitäten und Arbeitskräfte. Das gibt uns die Möglichkeit, verfügbare Kapazitäten und Ressourcen für zusätzliche Produktion zu nutzen. Dank des VPS konnten wir also unseren Durchsatz erhöhen." 
Unipromet hat jedoch mehr erreicht als nur eine bessere Auslastung seiner Ressourcen. Der gesamte Prozess der Produktionsplanung ist effektiver und effizienter geworden: 
"Auch Verwaltung der einzelnen Arbeitsaufträge wurde erleichtert. Folglich hat sich auch die operative Produktionsplanung deutlich verbessert. Wir haben ein zusätzliches Werkzeug, das den Zeitaufwand für die Analyse des Arbeitsaufkommens reduziert und genaue Vorgaben macht, was als nächstes zu tun ist."

 

Vorteile des VPS

  • bessere Übersicht über die Ressourcenkapazität und -auslastung
  • bessere Nutzung der Ressourcen, was dazu führt, dass mehr Aufträge angenommen und ausgeführt werden können
  • die gesamte Bearbeitung jedes Produktionsauftrag wurde erheblich vereinfacht
  • erhebliche Verbesserung des gesamten Produktionsplanungsprozesses
  • weniger Zeitaufwand für die Analyse des Arbeitsaufwands pro Arbeitsauftrag

Kurz gesagt, der Einsatz des VPS führte, wie Ljilja es ausdrückt, "zu einer allgemeine Verbesserung für die Entscheidungsfindung in der Produktion".

Unitpromet uses visual production scheduling tool for prdoucing noise protection pannels

 

Erfreuliche Zusammenarbeit mit NETRONIC

Ljilja freut sich über die gute und reibungslose Zusammenarbeit mit NETRONIC:

"Es ist eine Freude, dieses fortschrittliche Tool für unsere tägliche Arbeit zu nutzen. NETRONIC hat uns  sehr geholfen, unsere Probleme in der Produktion, bei der Planung und beim Management zu lösen. Wir empfehlen NETRONIC gerne weiter und bieten Live-Erfahrungen bei der Arbeit mit ihnen und ihrer Software."

Zurück zur Referenzübersicht

Haben Sie ähnliche Visualisierungsanforderungen?

KONTAKTIEREN SIE UNS